Der letzte Preußen-Bau in Glienicke – die »Restauration« oder »Weiße Villa«, um 1970 (Alfred Gobert)